Damit die Luft zum Atmen bleibt

Hier geht's zu unserem Online-Shop. Klicken Sie hier

Auswirkung auf Ihre Gesundheit

Feinpartikel aus Dieselmotoren enthalten einen hohen Anteil an Krebs auslösenden Substanzen. Die Filtertechnologie ist höchst effizient (über 99% der gesundheitlich bedenklichen Dieselruss-Partikel werden erfasst).

Die kurz- und die langfristigen gesundheitlichen Folgen von Feinpartikeln und die entsprechenden Kosten sind wissenschaftlich gut belegt. Die Folgen der Luftverschmutzung sind unter anderem Atemwegs- und Herzkreislauferkrankungen, Spitaleinweisungen wegen Asthmaanfällen, Pneumonien und Herzinfarkte und gar Todesfälle infolge dieser Krankheiten. Als Langzeitfolge ist mit Zunahme von chronischen Bronchitiden und Lungenkrebserkrankungen zu rechnen.

Der Bund hat mit der Einführung der Russpartikelfilterpflicht für Baumaschinen am 1.9.2002 eine Vorreiterrolle eingenommen.

Liste der geprüften Filtersysteme & Liste der LRV-konformen Motoren

Die BAFU-Filterliste enthält je eine Auflistung von Partikelfiltersystem-Typen und Motoren-Typen, deren Konformität mit den Vorschriften der schweizerischen Luftreinhalte-Verordnung (LRV) durch eine Konformitätsbescheinigung nachgewiesen ist.

Die LRV bezeichnet zwei Möglichkeiten, wie die lufthygienischen Anforderungen an Baumaschinen eingehalten werden können. Zum einen können die Baumaschinenhersteller nachweisen, dass ihre Maschinen den Partikelanzahl-Grenzwert der LRV einhalten. Dies ist gemäss heutigem Stand der Technik nur möglich, wenn bereits ab Werk ein Partikelfilter verbaut ist. Zum anderen können die Anforderungen der LRV auch erfüllt werden, indem eine Maschine mit einem geprüften Filtersystem nachgerüstet wird. Entsprechend enthält die Partikelfilterliste zwei Auflistungen:

  • Liste der Partikelfiltersystem-Typen: Diese Partikelfiltersysteme weisen einen Abscheidegrad von mindestens 97% auf, dies insbesondere auch für ultrafeine Partikel. Die Partikelfiltersysteme haben eine anspruchsvolle technische Prüfung bestanden und sind damit tauglich für die Nachrüstung von Dieselmotoren bei Baumaschinen, bei anderen nichtstrassengebundenen mobilen Maschinen und Geräten, bei stationären Anlagen sowie bei schweren Nutzfahrzeugen.
  • Liste der Motoren-Typen: Die Liste der LRV-konformen Motoren-Typen enthält jene Motoren, welche inklusive dem Partikelminderungssystem nach der Richtlinie 97/68/EG typengeprüft wurden (sog. OEM-Maschinen) und deren Konformität mit der LRV durch die Einhaltung des Partikelanzahl-Grenzwerts nachgewiesen wurde.

Zweck der Listen ist es, den Vollzugsbehörden dieser Verordnung ein Vollzugshilfsmittel in die Hand zu geben. Darüber hinaus kann die Liste auch als Informationsquelle für effiziente und zuverlässige Partikelfiltersysteme für die Nachrüstung von Dieselmotoren dienen. Die bisher gesammelten Erfahrungen zeigen, dass bei richtiger Auswahl und Wartung die Partikelfiltersysteme der BAFU-Filterliste eine technisch sichere Lösung darstellen, um die Russemissionen von Dieselmotoren wirksam zu eliminieren.

Downloads

Grundlage für die Aufnahme in die jeweilige Liste bildet der Nachweis der Konformität der geprüften Partikelfiltersystem-Typen oder Motoren mit den Anforderungen der schweizerischen Luftreinhalte-Verordnung. Die Listen werden periodisch aktualisiert.